Vitamin B: Welche Produkte wirklich überzeugen und woran Sie diese erkennen

Vitamin B ist ein echtes Multitalent. Das liegt sicher auch daran, dass es nicht “das eine” Vitamin B gibt. Vielmehr handelt es sich um eine ganze Gruppe von Vitaminen; acht sind es an der Zahl:

  • Thiamin (B1)
  • Riboflavin (B2)
  • Niacin (B3)
  • Pantothensäure (B5)
  • Pyridoxin (B6)
  • Biotin (B7)
  • Folsäure (B9)
  • Cobalamin (B12)

Sie übernehmen eine Vielzahl wichtiger Aufgaben im Körper. Wie bei vielen Nährstoffen, erfreuen sich die B-Vitamine einer großen Beliebtheit als Nahrungsergänzungsmittel. Deshalb haben wir für Sie genau beleuchtet, welche Produkte am Markt wirklich überzeugen und woran Sie diese erkennen. 

Der Vitamin B-Komplex: Acht B-Vitamine, die es in sich haben

Der Vitamin B Komplex ist sehr vielseitig in seiner Funktion und entfaltet zahlreiche positive Effekte auf den Organismus. Die nachfolgende Auflistung gibt Ihnen einen guten Überblick, wie die einzelnen Vitamine unter anderem zu Ihrer Gesundheit beitragen können.

Vitamin B1:

  • trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei 
  • trägt zur normalen Herzfunktion bei 

Vitamin B2:

  • trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei 
  • trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei

Vitamin B3:

  • trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

Vitamin B5:

  • trägt zur normalen geistigen Leistungsfähigkeit bei
  • trägt zur normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen, Vitamin D und einigen Neurotransmittern bei 

Vitamin B6:

  • trägt zu einem normalen Eiweiß- und Glykogenstoffwechsel bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr) bei
  • trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei

Vitamin B7:

  • trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
  • trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei

Vitamin B9:

  • trägt zur normalen Blutbildung bei
  • trägt zu einer normalen Aminosäuresynthese bei
  • trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei

Vitamin B12:

  • trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
  • trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung

Mythen über Vitamin B aufgedeckt: Diesen Aussagen sollten Sie keinen Glauben schenken

Gerade im Bereich Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel kursieren viele Gerüchte. Das gilt natürlich auch für Vitamin B. Wir haben für Sie einmal die Mythen über diese Vitamingruppe zusammengestellt, denen Sie besser keinen Glauben schenken.

Mythos 1: Vitamine kann der Körper selbst herstellen

Dieses vermeintliche Argument gehört eindeutig ins Reich der Mythen. Es ist gerade die Eigenschaft von Vitaminen, dass der Körper sie nicht selbst herstellen kann und sie von außen zugeführt werden müssen. Ein Sonderfall ist hier lediglich das Vitamin D, das der Organismus unter Zuhilfenahme von UV-Licht eigenständig synthetisieren kann. Deswegen sprechen manche Wissenschaftler hier auch eher von einem Hormon.

Mythos 2: B-Vitamine sind völlig überbewertet

Diesen Mythos entkräften Sie am besten, indem Sie noch einmal nach oben scrollen und sich die ausführliche Liste der Effekte ansehen. Eine Gruppe aus acht Vitaminen, die an zahllosen Stoffwechselprozessen beteiligt ist, kann man de facto gar nicht überbewerten.

Mythos 3: B-Vitamine versprechen mehr als sie halten können

Auch dies ist ein beliebtes Vorurteil, denn B-Vitamine halten durchaus, was sie versprechen. Ihre Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind wissenschaftlich sehr gut untersucht worden und bei einer ausreichenden Aufnahme kann man sich darauf verlassen, dass die versprochenen Effekte auch eintreten.

Wissenswertes über Vitamin B, das Sie möglicherweise noch nicht wussten

Nach den Mythen betrachten wir einmal interessante Fakten über Vitamin B, die Ihnen in dieser Form vielleicht noch nicht bekannt waren. Immerhin handelt es sich um eine ganze Gruppe von Molekülen mit vielen Facetten.

Fakt 1: Alle B-Vitamine sind wasserlöslich 

Wissenschaftler unterscheiden zwischen fett- und wasserlöslichen Vitaminen. Zu den fettlöslichen Vertretern gehören die Vitamine A, D, E und K. Folglich sind alle B-Vitamine wasserlöslich. Ansonsten handelt es sich trotz ihres gemeinsamen Namens “Vitamin B” hinsichtlich ihrer chemischen Struktur um teils höchst unterschiedliche Moleküle.

Fakt 2: Einige B-Vitamine können im Körper gespeichert werden

Wie Sie weiter oben erfahren haben, kann der Körper B-Vitamine nicht selbst herstellen. Allerdings können zwei von ihnen gespeichert werden:

  • Vitamin B12 (Cobalamin) vor allem in der Leber und den peripheren Körperzellen,
  • Vitamin B3 (Niacin) in geringem Umfang in der Leber, in anderen Geweben und den roten Blutkörperchen (Erythrozyten)3,

Fakt 3: Die Nummerierung der B-Vitamine ist aus einem bestimmten Grund nicht durchgehend

Vielleicht fragen Sie sich, wieso die Nummerierung der B-Vitamine nicht stringent von eins bis acht erfolgt. Das hat den Grund, dass sich bei einigen der entdeckten Moleküle im Nachgang herausgestellt hat, dass es sich nicht um echte Vitamine, sondern um Vitaminoide handelt. Dies sind lebenswichtige Vitalstoffe, die der Körper selbst herstellen kann. Aus diesem Grund erfüllen sie nicht das entscheidende Kriterium, um als Vitamin klassifiziert zu werden.

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Vitamin B Komplex unbedingt achten

Gehen Sie beim Thema Qualität keine Kompromisse ein, gerade dann, wenn es um Nahrungsergänzungsmittel geht. Achten Sie daher beim Kauf eines Vitamin B Komplex auf diese Qualitätsmerkmale:

  • hohe Dosis der einzelnen B-Vitamine 
  • natürliche Form der B-Vitamine 
  • keine Zusatzstoffe 
  • hohe Bioaktivität und Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe 
  • Kapselform 
  • veganes Produkt 
  • keine Allergene 

Die beliebtesten Vitamin B Präparate für Sie im Vergleich: Welches Produkt schneidet am besten ab?

Finden Sie heraus, welches Vitamin B Präparat am besten zu Ihnen passt. Wir haben für Sie getestet, welches Produkt das Beste ist. 


1. Platz: Vitaminexpress Ultra B Complex

VORTEILE

  • kompletter Vitamin B Komplex
  • enthält zusätzlich Vitaminoid Inositol
  • höchste Bioverfügbarkeit und Bioaktivität
  • ausreichend hohe Dosierung
  • gute Verträglichkeit
  • veganes Produkt
  • geprüfte Qualität
  • verpackt in Glasflaschen
  • frei von Allergenen und chemischen Zusatzstoffen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zufriedenheitsgarantie

NACHTEILE

  • Aufgrund hoher Nachfrage gelegentlich vergriffen
  • Verpackungseinheit könnte größer sein

FAZIT

Vitaminexpress schneidet am besten ab. Der Ultra B Complex besticht durch eine Reihe unschlagbarer Produktvorteile.

Dieses Produkt hält alles, was es verspricht. Deshalb geht die Spitzenposition völlig zurecht an Vitaminexpress. Vor allem die außerordentlich hohe Produktqualität und die Zufriedenheitsgarantie überzeugen. Das Produkt ist hochdosiert und kommt als einziges in einer optimalen Braunglasdose. Zudem bietet Vitaminexpress mit den Vitality Produkten eine unbedingte Zufriedenheitsgarantie welche ansonsten nur


2. Platz: Vitamaze Vitamin B Complex

VORTEILE

  • veganes Produkt 
  • 180 Tabletten in einer Packung
  • Zufriedenheitsgarantie
  • Top-Bioverfügbarkeit 
  • deutsches Qualitätsprodukt
  • sehr günstiges Produkt

NACHTEILE

  • deutlich geringere Dosis als der Testsieger
  • enthält synthetisch hergestellte Folsäure 
  • Tabletten haben geringere Bioverfügbarkeit als Kapseln 
  • Tabletten etwas weniger komfortabel einzunehmen 

FAZIT

Ein sehr gutes Produkt ist auch der Vitamaze Vitamin B Complex. Kunden bewerten dieses Präparat überwiegend sehr gut.

Auch wenn wir uns eine höhere Dosierung der B-Vitamine gewünscht hätten, belegt dieses Produkt völlig zurecht den zweiten Platz. Hervorzuheben ist auch hier die Zufriedenheitsgarantie des Herstellers.


3. Platz: Doppelherz system B-KOMPLEX – ENERGIE + NERVEN + LEISTUNG

VORTEILE

  • meistens verfügbar 
  • relativ große Verpackung (120 Tabletten)
  • klimaneutral produziert 
  • gluten- und laktosefrei

NACHTEILE

  • geringe Dosierung einzelner B-Vitamine (B1, Folsäure)
  • enthält synthetische Folsäure
  • Tablettenform weniger komfortabel einzunehmen 
  • Tabletten mit geringerer Bioverfügbarkeit 

FAZIT

Der B-KOMPLEX der bekannten Marke Doppelherz belegt den dritten Platz. Schon aus dem Namen “ENERGIE + NERVEN + LEISTUNG” geht hervor, was sich Nutzer von diesem Produkt versprechen dürfen. Offenbar erfüllt Doppelherz die Erwartungen, das Präparat überzeugt durch gute Rezensionen.

Die Bronzemedaille geht an Doppelherz. Das Produkt Doppelherz system B-KOMPLEX – ENERGIE + NERVEN + LEISTUNG überzeugt durch eine hohe Produktqualität. Allerdings könnte die Dosierung einzelner Vitamine höher sein und auf synthetische Folsäure würden wir gern verzichten.


4. Platz: Abtei Vitamin B Komplex Forte

VORTEILE

  • gute Bioaktivität und komfortable Einnahme als Dragees 
  • gute Verfügbarkeit online und im stationären Handel 

NACHTEILE

  • nicht vegan
  • enthält nicht alle acht B-Vitamine (kein Biotin)
  • Folsäure nicht natürlichen Ursprungs 
  • enthält Farbstoffe 
  • geringe Dosierung einzelner Bestandteile 
  • geringe Verpackungsgröße (50 Dragees) 

FAZIT

Den vierten Platz nimmt das Produkt Vitamin B Komplex Forte von Abtei ein. Von Anwendern ebenfalls gut bewertet, müssen dennoch einige Abstriche in Sachen Natürlichkeit hingenommen werden.

Auch das Abtei-Produkt gehört zu Recht zu den Top vier Produkten. Für das Siegertreppchen reicht es aber aufgrund der genannten Nachteile nicht ganz.